zum Inhalt Kopfbereich überspringen zur vorher besuchten Seite   Digitales Archiv der Blindenfreizeiten P. Lutz   zur Hilfeseite Einstellungen anpassen   zur Archiv-Statistik

s/w-Grafik: Edelweiß-Berg-Kreuz

Aktuelles Freizeitprogramm (Unsere Freizeiten 2022)

Die geltenden Coronabestimmungen sind einzuhalten.

Schiwoche - Langlauf im Böhmerwald

Termin: bis
Kosten: voraussichtlich Euro 310,- bei Vollpension, keine Sonderwünsche beim Essen (Ermäßigung für Jugendliche bis 17 Jahre)
Leitung: August Wolfsegger und Team, Telefon mobil 0680/2023961,
E-Mail: E-Mail-KontaktA.Wolfsegger@AOn.At
Unterbringung: Landesjugendherberge,
4160 Aigen, Berghäusl 32
, in Mehrbettzimmern, großteils mit Du/WC
Zielsetzung: Langlaufen in einem Dorado von herrlichen Loipen, 90% auf breiten Waldwegen mit Doppelspur, bestens präpariert. Langlaufgenuss in Böhmerwaldatmosphäre auf 1000 bis 1200 m Höhe; fast schneesicher
Anmeldeschluss: 05. Januar 2022, Anmeldung evtl. mit Begleitung.
Langlaufausrüstung erforderlich! Nur Blindenführhunde erlaubt!
Zur Sicherheit auf den Loipen ist ein "Käfer" für alle Blinden und Sehbehinderten nötig!

Schiwoche - Langlauf in St. Martin am Tennengebirge / Salzburg

Termin: bis
Kosten: ca. Euro 400,- bei Halbpension, in DZ oder Familienzimmer
Leitung: Adi Hinterhölzl, Telefon mobil 0676/4888783
Unterbringung: Hotel Pension Barbara,
5522 St. Martin/Tgb., Obersteinstraße 16
Allgemeines: Anreise mit der Bahn bis Bischofshofen oder privat
Anmeldeschluss: 30. Januar 2022
Zur Sicherheit auf den Loipen ist ein "Käfer" für alle Blinden und Sehbehinderten notwendig.
Autos sind wegen der besseren Mobilität erwünscht. Die Langlaufwoche findet bei jedem Wetter statt. Bei Schneemangel Alternativprogramm.

Almrauschblüte im Tal der Almen in Hüttschlag im Nationalpark Hohe Tauern

Termin: bis
Kosten: voraussichtlich Euro 507,- im DZ bei Halbpension (Frühstücksbuffet und 4-Gang-Wahlmenüs) mit Lunchpaket, freie Benutzung der Wellnessanlage,
EZ-Zuschlag Euro 22,- pro Nacht (Euro 154,- für die Woche)
Leitung: Anni und Werner Toferer, Hüttschlag, Telefon 06417/606
Unterbringung: Hotel - Landgasthof Hüttenwirt, Fam. Toferer,
5640 Hüttschlag,
Dorfplatz 20
, in Zwei- und Mehrbettzimmern mit Du/Bad und WC,
großer Wellnessbereich mit Sauna, neuer Bio-Badeteich!
Zielsetzung: 40 Almen im Nationalpark laden zum Wandern ein und werden auf Forstwegen und Hintereinanderwegen erkundet
Anmeldeschluss: 31. März 2022
Anreise mit PKW, wenn möglich; sie sind wegen der besseren Mobilität im Tal sehr erwünscht!
Wer hat und möchte, bitte auch Musikinstrumente mitnehmen!

Kulturwoche - Graz erwartet uns wieder

Termin: bis
Kosten: voraussichtlich Euro 520,- im DZ, Euro 580,- im EZ bei Vollpension, inkl. aller Eintritte und Führungen, usw.
Leitung: Heinz Kellner, 3051 St. Christophen, Dambacherstraße 9,
Telefon mobil 0676/9301541, E-Mail: E-Mail-KontaktHeinz_Kellner@GMX.At
Unterbringung: Gästehaus der Barmherzigen Schwestern,
8020 Graz, Mariengasse 12

Das Haus liegt in der Nähe des Hauptbahnhofs. Archiv-fremde Internet-Seite in neuem Fensterwww.BhSGraz.At
Wir waren schon zweimal in Graz, zuletzt vor zehn Jahren. Die steirische Landeshauptstadt und ehemalige Kulturhauptstadt und ihre Umgebung haben aber so viel zu bieten, dass es auch für diesmal sicher Neues und Überraschendes für uns geben wird.
Anmeldeschluss: 31. März 2022

Wandern, schwimmen, miteinander singen und musizieren am Weißensee / Kärnten

Termin: bis
Kosten: ca. Euro 570,- bei Frühstücksbuffet und viergängigem Abendmenü
inkl. Bergbahn, Schifffahrt, Bus und einem Musikabend
EZ-Zuschlag Euro 90,-
Leitung: Eva Huemerlehner, Telefon 07582/64939, mobil 0699/12169931, mit Team
Unterbringung: "4-Sterne Hotel Nagglerhof",
9762 Weißensee/Kärnten, Naggl 2
, in Zweibett- und Einzelzimmern (begrenzt) mit Du/WC
Zielsetzung: Wandern bis ca. 5 bis 6 Stunden täglich, dazu schwimmen, singen und musizieren!
Eine gute Grundkondition ist Voraussetzung für eine Teilnahme!
Zeckenimpfung sehr angeraten! Nur Blindenführhunde erlaubt!
Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen
Anmeldeschluss: 31. März 2022

Tandemwoche in Ohlsdorf / Oberösterreich

Termin: bis
Kosten: voraussichtlich Euro 450,- für Blinde und Sehbehinderte und Euro 430,- für PilotInnen; EZ-Zuschlag Euro 9,- pro Nacht
Der Preis beinhaltet 6 Übernachtungen auf Basis Frühstückspension, Jausenverpflegung zur Mittagszeit durch ein Begleitfahrzeug, Tourismusabgabe, Benzingeld für Begleitfahrzeug, alle Eintritte in Museen, Ausstellungen usw., die von der ganzen Gruppe besucht werden.
Das Abendessen bekommen wir auch im Quartier à la carte, ist günstiger als Halbpension.
Leitung: Fred und Sonja Stollreiter, Telefon mobil 0650/3142180 (Fred), mobil 0680/2024130 (Sonja)
Unterbringung: Hotel Gasthof Enichlmayr,
4694 Ohlsdorf, Ehrenfeld 1 (Nachbargemeinde unseres Wohnortes Steyrermühl/Laakirchen)
Es handelt sich dabei um einen alten Vierkanthof, in dem wir untergebracht sind. Der SPA-Bereich im neu errichteten Wellnesshotel kann gegen Aufpreis mitbenützt werden.
Archiv-fremde Internet-Seite in neuem Fensterwww.GasthofEnichlmayr.At
Ausrüstung: Gut gewartetes Tandem, Helm, Luftpumpe, Ersatzschlauch, Erste-Hilfe-Packerl. Zur Sicherheit auf den Straßen ist eine Kennzeichnung für alle Blinden und Sehbehinderten (Käfer) notwendig.
Zielsetzung: Geplant sind auch anspruchsvolle Touren bis 100 km, bergauf-bergab, gute Kondition daher erforderlich!
Teilnehmerzahl: Maximal 10 Tandems (20 Personen)
Anmeldeschluss: 31. März 2022
Anmeldung bitte nur mit Pilot oder Pilotin
Der nächste größere Bahnhof ist Attnang-Puchheim (ca. 10 km).
Eine Abholung vom Zug für Personen und Gepäck werden wir organisieren, Tandemtransport vom Bahnhof zum Quartier ist leider nicht möglich. Also entweder mit Pilot oder Pilotin anreisen und per Rad zum Quartier fahren oder den Haus-zu-Haus-Service der Bahn in Anspruch nehmen.

Bergsteigen in Toblach / Südtirol

Termin: bis
Kosten: Euro 575,- inkl. Halbpension und Lunchpaket
Leitung: Franz Hackl, Telefon mobil 0664/6007275518. E-Mail-KontaktUrs.Raggl@GMX.At
Unterbringung: Hotel Stauder in
I-39034 Toblach, Kurze-Wand-Straße 16
, in Zwei- und Dreibettzimmern mit Du/WC, Archiv-fremde Internet-Seite in neuem FensterHotel-Stauder.Com
Zielsetzung: Geplant sind anspruchsvolle Bergtouren bis in Höhen von ca. 2800 m (falls es das Wetter erlaubt), vorwiegend auf schmalen, z.T. schwierigen Hintereinanderwegen; Höhenunterschied bis zu 1300 Metern (bis zu 8 Stunden Gehzeit). Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sind unbedingt erforderlich!
Maximale Teilnehmerzahl: 16 Personen
Anmeldeschluss: 31. März 2022

Auf folgende Veranstaltungen möchten wir aufmerksam machen

Wir weisen darauf hin, dass bei diesen Veranstaltungen die "Blindenfreizeiten Pater Lutz" für die sehenden Begleitpersonen keine Haftung übernehmen und kein Versicherungsschutz besteht.

Bergwanderwoche im Lämmerhof in St. Martin am Tennengebirge / Salzburg

vom bis
Franz und Martin würden sich freuen, Dich in ihrer Runde von wanderbegeisterten Menschen begrüßen zu dürfen.
Die Wanderungen führen auf durchwegs Hintereinanderwegen zu wunderschönen Plätzen und Gipfeln rund um St. Martin am Tennengebirge, wo wir im Lämmerhof bestens untergebracht sind. Deine Kondition sollte für 5- bis 6-stündige Wanderungen (bei einem Höhenunterschied von max. 1000 Höhenmetern) reichen.
Anmeldung bitte bei:
Franz Länglacher unter Telefon mobil 0650/3008886 oder Martin Länglacher unter Telefon mobil 0664/406 3625,
Natürlich kannst Du Dich auch per E-Mail anmelden: E-Mail-KontaktM.Laenglacher@EduMail.At
Anmeldeschluss: ist der 1. Mai 2022!
Kosten
(rein informativ!):
ca. Euro 480,- alles inklusive, Kinderermäßigung, Wellnessbereich mit Sauna im Haus
Unterbringung
(rein informativ!):
Berghotel Lämmerhof,
5522 St. Martin/Tgb., Lämmerhofweg 2 (Lammertal 13)
, Telefon 06463/7141, in DZ mit Du/WC, Archiv-fremde Internet-Seite in neuem Fensterwww.Laemmerhof.At
Für etwaige Fragen stehen Franz und Martin natürlich jederzeit gerne zur Verfügung und freuen sich jetzt schon auf eine gemeinsame Woche im Waldheim in St. Martin.

Wanderung des Lions Clubs Reutte vom bis

(unterwegs im Lechtal)
Maximale Teilnehmerzahl: 50 Personen
Quartier im Hotel Post in Bach
Anmeldung bei Johannes Seitz, Telefon mobil 0676/7210322, E-Mail-KontaktInfo@Juwelier-Seitz.At
Anmeldeschluss: 28. Februar 2022

Bibel-, Sing- und Tanzwoche für blinde, sehbehinderte und sehende Menschen des Blindenapostolates Österreich (BAÖ)

Im Bildungshaus
Greisinghof bei Tragwein
vom bis
Konflikte, Machtspiele, Träume – und ein Happy End. Die Josefserzählung
Viele kennen Teile oder Motive der biblischen Josefserzählung. Sie steht am Ende der Erzelternerzählungen und schlägt die Brücke zum Buch Exodus. Themen wie Papas Liebling, geschwisterliche Rivalität, Verrat, Verführung, Lüge, Träume und ihre Deutung, Macht und Aufstieg eines kleinen Mannes greifen allzeit aktuelle Konfliktfelder auf – und erzählen von Verstrickungen, aber auch von überraschenden Wegen und Lösungen.
Wir werden in diesen Tagen die gesamte Josefserzählung kennenlernen, uns die wichtigsten Texte genauer ansehen – und unsere eigenen Erfahrungen in der einen oder anderen Episode wiederfinden.
Biblische Begleitung: Ingrid Penner
Musikalische Begleitung: Alfred Hochedlinger
Organisation: Monika Aufreiter
Veranstalter: Blindenapostolat Österreich (BAÖ)
In Zusammenarbeit mit dem Bibelwerk Linz und dem Bildungshaus Greisinghof.
Um Anmeldung wird gebeten bis Freitag, 10. Juni 2022 bei: Monika Aufreiter,
Kapuzinerstraße 84, A-4020 Linz, Telefon mobil +43(0)676/87763533, E-Mail-KontaktMonika.Aufreiter@Dioezese-Linz.At